Balkan - Griechenland · 22. Mai 2024
Zu viert im 6er-Zimmer, um halb 12 kam tatsächlich noch einer daher. Aber es war erträglich. Einer der beiden irischen Jungs hat dann ziemlich lange die Säge laufen lassen. Es ist grau und windig, als ich um halb zehn losfahre. Komoot schickt mich zunächst rüber auf die rechte Flussseite, nach der 3 Brücke wieder rüber nach links. Aber im Gegensatz zu den letzten Tagen kommt der Wind jetzt satt von hinten. Touristisch ist jetzt auf dem Radweg überhaupt nichts mehr los. Anfangs gibt es...
Balkan - Griechenland · 21. Mai 2024
Meine Augsburger Nachbarn haben von Regen gesprochen und wohl die Gunst der Stunde genutzt, nachdem es um 5 Uhr morgens immer noch trocken war. Denn da habe ich sie schon zusammenpacken gehört. Die wollten wohl unbedingt trocken nach Wien kommen. Ich habe mir dagegen bis halb acht Zeit gelassen. Da war es immer noch trocken und das war auch so, als ich kurz nach halb neun losgefahren bin. Es kommt wie's kommt. Es ist grau und Nebel verhangen, die Menschenmassen sind verschwunden. Die...
Balkan - Griechenland · 20. Mai 2024
Das mit der Isomatte war ein Fehlalarm. Sie hat gehalten. Aber ohne Regen in der Nacht geht's offensichtlich nicht. Aber nur ganz leicht. Am Morgen war alles fast wieder trocken. Auf jeden Fall scheint die Sonne, es verspricht wieder ein schöner Tag zu werden. Leider kommt der Wind jetzt aus der anderen Richtung. Das wäre ja auch zu schön gewesen. Es wird wenig spektakulär. Bei Melk wechsle ich die Flussseite und habe dadurch den vollen Ausblick auf das Wachauer Weingebiet. Es sind wieder...
Balkan - Griechenland · 19. Mai 2024
Der Platz am Stadion in Schwanenstadt war ideal. Direkt am Faustballplatz, ja, das gibt's. Und Blick auf das Fußballstadion. Das Gewitter in der Nacht war unerwartet und völlig überflüssig. Gleich nach der ersten Nacht das Zelt wieder klatschnass eingepackt. Dafür bin ich jetzt direkt am Radweg am Fluss Ager, der auf meist geschottertem Belag in Richtung Osten geht. Irgendwann wird aus der Ager die Traun, die aber mit dem bayrischen Fluss Traun nichts zu tun hat. In Wels, der lt. Wiki...
Balkan - Griechenland · 18. Mai 2024
Ein langer Tag heute. Ich glaube, ich muss es kurz machen. Das verstauen des Gepäcks an neuen Fahrrad muss noch geübt werden Die Zugfahrt von BC über Ulm nach München und weiter nach Salzburg an Pfingstsamstag: Spassbefreit. Start in Salzburg um ca halb drei. Schöner Radweg durch das ganze Salzkammergut, anfangs auf einer ehemaligen Bahntrasse, der Ischler Bahn. Ein Döner in Vöcklabrugg, danach in Schwanenstadt am Stadion beim Tennisclub gelandet, dort die verdienten Feierabendbiere...
Balkan - Griechenland · 14. Mai 2024
Statt Donnerstag wird es der Samstag. Zwei Gründe für die Verzögerung: Die Wahlunterlagen für die anstehenden Wahlen gab es erst am Donnerstag auf dem Rathaus und der Wetterbericht für Donnerstag und Freitag war unterirdisch. Diesmal geht es in Richtung Balkan und Griechenland. Allerdings habe ich auf eine detaillierte Planung verzichtet. Es kommt wie es kommt. Morgen steige ich also in den Zug in Richtung Salzburg. Von hier aus geht es in Richtung Donau und Linz. Das Wetter scheint für...